Drucken

Erlös aus Ostereierverkauf für neues Spielgerät gespendet

Kolpingfamilie Nievern-Fachbach-Miellen
Erlös aus Ostereierverkauf für neues Spielgerät gespendet

Einen Reinerlös in Höhe von 340,50 EUR konnte die Kolpingjugend bei der diesjährigen

Ostereierverkaufsaktion erzielen. Allen Käuferinnen und Käufer der Ostereier nochmals ein herzliches Dankeschön. Den Erlös übergab nun der Vorsitzende der Kolpingfamilie Nievern-Fachbach-Miellen e. V., Lars Hilgert, dem Nieverner Ortsbürgermeister, Franz Lehmler, bei der offiziellen Übergabe des neuen Spielgerätes, einem Trampolin, auf dem Spielplatz im Nieverner Oberdorf.
DSCF5056

Lars Hilgert (re.) überbrachte Ortsbürgermeister Franz Lehmler (2. v. re.) eine Spende der Kolpingjugend anlässlich der Einweihung eines neuen Spielgerätes auf dem Spielplatz des Nieverner Oberdorfes.